16 passende Bewerber innerhalb von 14 Tagen – Hier klicken und mehr erfahren

Wie kannst du aus dem Hamsterrad ausbrechen und endlich neue Bewerber und Mitarbeiter gewinnen?

Hebe Dich ab.

Im Laufe der Zeit hat sich die Technologie verändert. Und zwar auf die Art und Weise, wie arbeitssuchende Menschen sich informieren, um potenzielle Arbeitgeber zu finden.

Früher war hier Deine Reichweite als Betriebsinhaber sehr eingeschränkt. Doch mit dem technologischen Wandel sind riesige Mengen leicht zugänglicher Informationen geboren worden, die Bewerber bei Unsicherheiten und Fragen hinzuziehen können.
Dadurch und durch die Möglichkeit für Betriebe, sich als Arbeitgeber im Netz gut darzustellen, wuchs der Wettbewerb über geografische Grenzen hinaus. Es führte ebenso dazu, dass potenzielle Bewerber sich auch branchenübergreifend nach möglichen Arbeitgebern umschauen.

Ressourcen werden online und offline immer leichter zugänglich und dieser Trend verspricht sich in Zukunft weiter fortzusetzen

Was ist also die Lösung? Wie kannst Du Dich heute von der Masse abheben, so dass Du Bewerber anziehst und mehr der gewünschten Mitarbeiter erhalten kannst?

Zunächst musst Du daran denken, dass sich die Gewohnheiten rund um die Bewerbung der Fachkräfte weiterentwickelt haben. Sie verlangen jetzt mehr – und wollen es schneller und einfacher.

Noch vor nicht allzu langer Zeit erschien es absurd, Bewerbungen einzureichen, ohne sich vorher persönlich in Gesprächen zu informieren. Jetzt passiert das ständig.

Dies ist ein Faktor, der zur Kommerzialisierung beiträgt. Das menschliche Element ist im “Bewerbungsprozess” einfach nicht mehr so wichtig.

Doch nur weil man nicht von Angesicht zu Angesicht involviert ist, bedeutet das nicht, dass man im Nachteil ist.

Nimm diesen Wandel an, und Dein Betrieb kann große Vorteile erkennen.

Schließlich kannst Du heutzutage Deine Botschaft 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche vor einem ständigen Nachschub potenzieller Interessenten platzieren – ohne jemals Dein Büro zu verlassen oder auch nur eine einzige Beratung durchzuführen.

Eine Möglichkeit ist das, was wir ein Markenvideo nennen. Diese Videos fördern die Konversion, indem sie das Warum hinter der Geschichte einer Firma vermitteln.

Die Erzählung hilft potenziellen Bewerbern, eine Verbindung zu einem Betriebsinhaber und/oder einer Firma herzustellen, indem sie Dein einzigartiges Wertversprechen vermittelt – das, was Dich von anderen Firmen unterscheidet.

Eine weitere Möglichkeit, die Kommerzialisierung zu bekämpfen, besteht nun darin, sich als Marktexperte zu positionieren (Autorität aufbauen). Hier kommt das Content-Marketing ins Spiel.

Für unser Beispiel nutzen wir das Testimonial der Firma Häusler Frischeservice GmbH, die sich zum Marktexperte weiterentwickelt haben, indem sie von der früher genutzten Zeitung als Werbungsträger zu frischer personalisierter Werbung und Brand-Videos gewechselt sind.

 

image

Im Falle von Red Forest-Kunden tun wir dies mit einer Reihe von qualitativ hochwertigen FAQ und Lehrvideos. Jedes dieser Videos konzentriert sich auf datengesteuerte Themen, die durch Stichwortforschung entwickelt wurden.

Firmen, die eine Videomarketing-Agentur zu Marketingzwecken nutzen, sehen ebenfalls 41% mehr Webverkehr von Suchmaschinen als Firmen, die kein Video verwenden.

Jetzt funktioniert natürlich nicht nur irgendein Video. Die Qualität muss Deine Firma angemessen darstellen, insbesondere wenn Du nach hochwertigen Fällen suchst.

Die Art und Weise, wie die Botschaft des Betriebes vermittelt wird, ist also entscheidend, um die richtige Art von Interessenten zu gewinnen.

Die Lektion ist hier einfach:

 

Schränke Deine Botschaften so ein, dass sie einen bestimmten Typ von Bewerber “ansprechen”.

 

Die Firma Häusler Frischservice GmbH spricht besonders mit ihren Image- und Recruiting-Videos Kunden und Bewerber an, die wert auf Wertschätzung legen.

Häusler wünscht sich Kunden, die die gleiche Faszination und Wertschätzung zu frischen regionalen Lebensmitteln hegen, wie sie selbst.

Und genauso wünscht sich Häusler auch Mitarbeiter, die diese Wertschätzung in sich tragen und weitergeben wollen. Gleichzeitig sollen sich potenzielle Bewerber in einem familiären Team wahrgenommen und verstanden fühlen, sie sollen gern zur Arbeit kommen, Spaß haben und sich ein bisschen wie Zuhause fühlen – diese Bewerber versucht Häusler durch ihr Video aus der Masse herauszufiltern. 

 

image

Wenn Du also Anzeichen dafür siehst, dass Deine Firma in das Hamsterrad gerät, ist es an der Zeit, diesen differenzierenden Faktor zu finden – was unterscheidet Dich von anderen?

Wenn Du das tust, wirst Du Dich in eine bessere Position versetzen, um konsequent höherwertige Fälle einzubringen, da Du Dich von der Masse abhebst.

Timo Hänseler ist der Gründer und CEO der Red Forest Medienagentur, einem nationalen Unternehmen für Videomarketing, das qualitativ hochwertige und einnehmende Markenvideos für Firmen im ganzen Land produziert. Red Forest wird immer wieder für die Erstellung ansprechender Imagevideos anerkannt, die Unternehmer helfen, den Wert ihrer Aufträge um das 2- bis 10-fache zu steigern.

 Wenn Du und Dein Betrieb Unterstützung und eine ratgebende rechte Hand für den Ausbruch aus dem Hamsterrad sucht, dann lass uns gemeinsam Dein neues, anziehendes Marken- und Betriebsvideo drehen! 

 

 

image

Möchtest du loslegen?

Setzen dich noch heute mit unserem Team von Video- und Marketing-Experten in Verbindung, um ein kostenloses, unverbindliches Einzelgespräch über die Marketingziele deines Unternehmens zu führen.

Kostenloses Erstgespräch
image
Jetzt mehr erfahren

Videofallbeispiel: 14 passende Bewerber innerhalb von 14 Tagen

Hier klicken und die Schritt für Schrittanleitung für Dein Unternehmen bekommen